Was bedeutet Frieden für euch?

Wir wollen eure Ideen!

In der heutigen Zeit ist es wichtig, Haltung einzunehmen – für eine tolerante und weltoffene Gesellschaft. Dazu suchen wir Eure Ideen zum Thema Frieden. Ob im Alltag oder auf Reisen in fremden Ländern: Wieso ist Frieden für euch wichtig?

Von künstlerisch-kulturellen Beiträgen – etwa Videos, Malerei, Skulpturen oder Literatur -, Initiativen zur politischen Bildung, Workshops und Begegnungsprojekten bis hin zu freien Aktionen sind alle Bewerbungen willkommen.

Unser starkes Duo für den Frieden: NGO-Beauftragter der Vereinten Nationen Bernd Höhle und Multitalent Maurice Fuchs sind die Botschafter für den Jugendfriedenspreis Youth4Peace.

Trage auch Du deinen Teil bei und mach mit! Klicke hier für alle Infos!

Die besten Beiträge der vier Kategorien werden mit einem Preisgeld von jeweils 1.000 Euro ausgezeichnet! Worauf wartest du?

 

VisualHochHome

Deine Chance, dich für den Frieden einzusetzen!

WICHTIG:    Einsendeschluss für Eure Ideen ist der 30. Juni 2021

 

Die Preisverleihung findet in einer alternativen Form statt. Seid gespannt!

 

Wir wollen Eure Ideen! Wieso ist Frieden für Euch wichtig?

 

Schickt uns Eure Beiträge laufend an

bildungswerk@friedensdorf.de

Friedensdorf Bildungswerk, Lanterstraße 21, 46539 Dinslaken

Das Preisgeld iHv 1000 Euro pro Kategorie bleibt ebenfalls bestehen

 

Wir warten auf Eure Ideen! Gemeinsam mit unseren Jugendfriedenspreis-Botschaftern Bernd Höhle und Maurice Fuchs wünschen wir Euch viel Spaß und Erfolg.

Partner des Jugendfriedenspreises

Durch die aktuellen weltpolitischen Ereignisse wird besonders deutlich, dass der Ruf nach einem von allen Seiten gewünschtem Frieden auf der ganzen Welt immer lauter wird.

Hautnah erleben wir aus Oberhausener Sicht aktuelle Kriegssituationen in unseren Partnerländern: zum einen die Auseinandersetzung zwischen der Ukraine und der Russischen Föderation (Krim-Konflikt) in der Nähe unserer ukrainischen Partnerstadt Saporoshje und zum anderen nehmen die Konflikte in Jerusalem/Israel kein Ende.

Schwer verletzte Kinder aus Afghanistan und anderen Kriegs- und Krisengebieten werden mit Hilfe von Friedensdorf International in deutschen Krankenhäusern behandelt. Umgekehrt besuchen junge Menschen aus Oberhausen durch die MULTI ihre Freundinnen und Freunde in 11 Ländern rund um den Globus.

Die Aktivitäten von Friedensdorf International, die regelmäßig stattfindende MULTI, die Aktionen der Gedenkhalle und des Jugendparlamentes Oberhausen sind seit Jahren beispielhafte Friedensbeiträge.